Reise Buchen
Teilnehmer 1
Teilnehmer 2
Teilnehmer 3
Teilnehmer 4
Teilnehmer 5
dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ich kann meine Einwilligung
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Wien im Sommer

Incl. Besichtigung der Benediktinerabtei Stift Melk auf der Hinfahrt

08.07.-11.07.2021

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

1. Tag: Abfahrt am frühen Morgen. Fahrt (mit Frühstückspause) über Nürnberg-Passau-Linz nach Melk, hier werden Sie um die Mittagszeit in der Benediktinerabtei Stift Melk eintreffen. Zunächst haben Sie Gelegenheit, im Stiftsrestaurant etwas zu essen und/oder sich im Stiftspark die Füße zu vertreten. Um 14:00 Uhr geführter 1-stündiger Rundgang durch die Klosteranlage – umfasst u.a. das Stiftsmuseum, den Marmorsaal und die Stiftsbibliothek. Danach können Sie die Nordbastei, den Stiftspark und das Wachaulabor (Ausstellungen) noch individuell besichtigen und einen Kaffee trinken. Fortsetzung der Reise nach Wien ins Hotel „Hampton by Hilton Vienna Messe“, fußläufig zum Wiener Prater gelegen, sehr gute ÖPNV-Anbindung ins Stadtzentrum (Stephansplatz). Individuelles Abendessen auf dem Prater oder in einem nahegelegenen Restaurant.

2. Tag: Nach dem Frühstück kombinierte Stadtrundfahrt/Stadtrundgang mit einem Wiener Reiseleiter, u.a. sehen Sie Staatsoper/Parlament/Burgtheater/Hofburg und Stephansdom, Dauer ca. 3 Stunden. Den Rest des Nachmittages können Sie für eigene Erkundungen und für einen Einkaufsbummel nutzen. Individuelles Abendessen.

3. Tag: Die Wiener Kaffeehauskultur gehört seit 2011 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Es gibt kaum etwas Gemütlicheres als bei einer Schale Melange und einem Guglhupf die Zeitung im Kaffeehaus zu lesen. Bei unserem Spaziergang lernen Sie das älteste erhaltene Kaffeehaus Wiens kennen, erfahren warum eine Konditorei wie eine Oper heißt und hören wie die Sachertorte entstand. Natürlich gibt es auch vieles über die Kaffeehausliteraten wie z.B. Peter Altenberg, Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal u.a. und ihre Stammlokale zu berichten. Am Ende der Führung besuchen Sie noch ein Kaffeehaus, wir haben Plätze für Sie reserviert. Genießen Sie eine Sachertorte und trinken Sie einen Braunen, Verlängerten, Mokko oder Melange. Den Rest des Tages können Sie frei gestalten: Fahren Sie mit dem Schiff, Besuchen Sie ein Museum, bestaunen Sie eine Vorführung der spanischen Hofreitschule, statten Sie dem weltbekannten Zentralfriedhof (u.a. Gräber von Heinz Moser, Udo Jürgens, Beethoven, Brahms,…) einen Besuch ab, schauen Sie sich im Kunstmuseum Albertina um oder fahren Sie nach Schönbrunn und besichtigen das Schloß oder den Tiergarten (ältester Zoo der Welt). Individuelles Abendessen.

4. Tag: Heimreise wieder über die Autobahn, Zwischenstopp am frühen Nachmittag in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Regensburg, ca. 2 Stunden Aufenthalt für ein spätes Mittagessen bzw. eine Kaffee-/Vesperpause, eine Schifffahrt, eine Besichtigung des Domes oder von Schloss Emmeram. Am frühen Abend erreichen Sie Crailsheim.

Inklusiv-Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel „Hampton by Hilton Vienna Messe“
  • 3-stündige Stadtrundfahrt bzw. Stadtrundgang in Wien mit Reiseleitung
  • Eintritt & Führung Stift Melk
  • „Kaffeekultur-Führung“ in Wien incl. 1 Stück Sacher Torte und ein warmes Getränk
  • Vienna City Card für 48 Stunden (gratis Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Wien,
  • Ermässigungen für sehr viele Sehenswürdigkeiten/Museen/Theater, Nachlässe beim Einkaufen sowie in der Gastronomie

08.07.-11.07.2021

Grundpreis pro Person im DZ € 419,–
EZ-Zuschlag € 129,–

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena. Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.