Reise Buchen
Teilnehmer 1
Teilnehmer 2
Teilnehmer 3
Teilnehmer 4
Teilnehmer 5
dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ich kann meine Einwilligung
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

1/2-Tages-Wanderung auf dem Neandertalweg im Lonetal

ca. 11 Km lange Rundwanderung bei Stetten ob Lonetal

Mittwoch, 05.05.2021

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

Abfahrt um 13:00 Uhr, über die Autobahn fahren Sie zum Start- und Endpunkt der Tour, dem „Gasthaus zum Schlössle“ in Lindenau bei Stetten im Lonetal. Dauer der Tour ca. 3 Stunden, jeweils knapp 150 Höhenmeter bergauf und bergab. Diese Wanderung entführt Sie in die Urzeit des Menschen durchs UNESCO-Welterbegebiet mit den Höhlen der Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb. Im Tal der Lone schlendern Sie bequem dahin, vorbei an den Hohlenstein-Höhlen (Fundort des Löwenmenschen) geht es zur Bocksteinhöhle. Die Funde aus der Bocksteinhöhle zählen zu den wichtigsten Zeugnissen der Neandertaler in Süddeutschland. Oben an der Bocksteinschmiede steht eine Hütte mit herrlicher Aussicht, die zum Pausieren einlädt. In Stetten lohnt sich der Besuch des Archäopark Vogelherds, Fundort von Mammut und Wildpferd, in dem Sie in die Welt der Eiszeitjäger eintauchen. Gelegenheit zum Vesper am Ende der Tour im „Gasthaus zum Schlössle“ (mitBiergarten). Rückkehr in Crailsheim gegen 20:00 Uhr.

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus
Begleitung der halbtägigen Tour durch einen örtlichen Wanderguide
Wanderbegleitung durch unsere Firma

Preis 49,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena. Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.