Reise Buchen
Teilnehmer 1
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 2
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 3
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 4
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 5
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Internationales Schokolade Festival Tübingen…

...und Besuch des Mittelaltermarktes & Weihnachtsmarktes in Esslingen

03. Dezember 2022

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein.

Samstag, 03.12.22

Abfahrt um 08:00 Uhr nach Tübingen. Das vielfältige und köstliche Angebot an zartschmelzenden Konfekten, handgeschöpften Schokoladen und feinsten Trinkschokoladen auf Deutschlands größtem Schokoladenfestival. 100 Spitzenmanufakturen und exklusiven Top-Chocolatiers aus Afrika, Süd- und Nordamerika und Europa bietet sich hier die Gelegenheit, dem begeisterten Publikum erlesene Produkte zu präsentieren – und dem Publikum bietet sich eine einzigartige Möglichkeit, die Vielfalt der Schokolade und den Charme der Tübinger Altstadt kennen zu lernen und zu kosten. Am Nachmittag statten wir dem malerischen Esslingen noch einen Besuch ab. Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt verwandelt Esslingen und erfindet sich neu. Das mittelalterliche Marktvolk bemächtigt sich der Stadt. Gaukler, Marketender, Feuerschlucker, Märchenerzähler und Musikanten halten Einzug. Zinngießer, Zundermacher, Besenbinder und Glasbläser zelebrieren alte Handwerkskunst aus fernen Tagen. Rückkehr gegen 21:00 Uhr.

 

Inklusiv-Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • Butterbrezel & Kaffee/Tee im Bus

03. Dezember 2022

Preis pro Person: 35€

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.
Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.