Reise Buchen
Teilnehmer 1
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 2
Teilnehmer 3
Teilnehmer 4
Teilnehmer 5
dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ich kann meine Einwilligung
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Silvester am Gardasee

29.12.21 – 02.01.22

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

  1. Tag:

    Abfahrt um 06:00 Uhr. Über die A7, den Fernpass und die Brennerautobahn geht es nach Italien.

In Bozen werden Sie einen Zwischenstopp einlegen. Bozen ist die Hauptstadt Südtirol´s. Bekannt sind die Lauben, das Denkmal von Walther von der Vogelweide usw. Danach geht’s weiter an der Etsch entlang durch die Salurner Klause ins Trentino. Hotelbezug in Limone sul Garda im

Hotel „Garda Bellevue“, Willkommensgetränk und gemeinsames Abendessen im Hotel.

  1. Tag:

Vormittags Stadtrundfahrt durch Verona, die neben den antiken Baudenkmälern (Arena) eindrucksvolle Zeugnisse aus Mittelalter und Renaissance aufweist und nicht zuletzt als Stadt des berühmten Liebespaares Romeo und Julia romantische Erinnerungen wachruft. Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Piazza Bra mit der Arena di Verona, wo alljährlich die berühmten Opernfestspiele stattfinden, das Castelvecchio aus dem 14. Jh., die Kirche San Zeno, die Kirche San Lorenzo, die Piazza delle Erbe und die Piazza dei Signori mit prachtvollen Palästen und das Haus der Julia. Auf der Piazza Bra sind zur Erinnerung an die Geburt Christi in den historischen Gewölben der Arena 400 Kunstwerke und die schönsten Weihnachtskrippen ausgestellt, die aus verschiedenen Regionen Italiens und aus allen Teilen der Welt stammen.  Anschließend Freizeit mit Möglichkeit zum Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

  1. Tag:

Vormittags Fahrt nach Mantua inklusive Stadtführung. Danach Freizeit zum Bummeln und Shoppen. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel, wo Sie ein festliches Silvestermenü erwartet. Danach lassen Sie den Abend mit Live-Musik und Tanz ausklingen und zu Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an.

  1. Tag:

Spätes Frühstück im Hotel und Fahrt mit Ihrem Reiseleiter entlang der Gardesana Orientale, vorbei an Lazise, Garda und Malcesine nach Riva del Garda. Dort gibt es für die ganz Harten an Neujahr noch etwas zu feiern… nämlich um die Mittagszeit den traditionellen ersten Sprung des Jahres in den Gardasee. Nachmittags Fahrt zur Felsenkirche Madonna della Corona, einer der höchst gelegenen Wallfahrtkirchen Italiens mit unbeschreiblichem Rundblick. Danach geht es wieder zurück zum Hotel. Abschieds-Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag:

Nun treten Sie die Heimreise an. Vom Trentino geht es in Richtung Südtirol. Am Brenner machen Sie einen Halt. Wer möchte, kann sich im Outlet Center umschauen. Nun geht es weiter nach Innsbruck, der Hauptstadt Tirol´s. Hier ist auch ein Stopp vorgesehen. Es geht weiter über den Zirlerberg oder über den Fernpaß in Richtung Heimat.

  Grundpreis pro Person im DZ € 599

EZ-Zuschlag € 89

Inklusiv-Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus mit Bordfrühstück auf der Hinfahrt

4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) „Garda Bellevue“ in Limone

4 x Frühstücksbuffet & 1 x Welcome Drink & 3 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenu im Hotel

1 x Silvester-Galaabendessen mit Musik und Tanz im Hotel, 1 Glas Sekt

1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für Verona & Mantua & die Gardaseerundfahrt