Reise Buchen
Teilnehmer 1
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 2
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 3
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 4
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 5
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Südböhmen in Osterfarben

Traditionelle Osterfeste in Budweis & Krumau

07.04.23 –

 10.04.23

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein.

1. Tag:
Abfahrt um 06:00 Uhr, unterwegs Frühstückspause. Sie fahren auf der Autobahn an Nürnberg und Amberg vorbei nach Pilsen. Hier nehmen Sie an einer 100-minütigen Führung durch die Brauerei „Pilsner Urquell“ teil. Sie sehen die authentischen Orte, an denen vor 179 Jahren das berühmte Pilsner Urquell Bier das Licht der Welt erblickte und wo noch heute seine Geschichtsschreibung fortgesetzt wird. Gegen Ende der Führung können Sie noch ein frisch gezapftes Bier aus dem Holzfass verkosten. Anschliessend Gelegenheit zum Mittagessen am Marktplatz in der Pilsener Altstadt. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt Richtung Südböhmen und Bezug der Zimmer im Hotel Budweis (nur ca. 350 Meter vom Samsonbrunnen am Marktplatz entfernt). Erkunden Sie das historische Zentrum von Budweis. Gegen ca. 19:00 Uhr findet das traditionelle „Hrkani“ statt. Laut Tradition läuten Glocken und klingen Orgeln. Die Orgel und Glocken werden am heutigen Karfreitag durch verschiedene hölzerne Volksinstrumente ersetzt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:
Nach dem Frühstück geht es in die einzigartige Stadt Krumau. Das Städtchen steht unter UNESCO-Denkmalschutz. Zu Ostern finden regelmäßig Ostermärkte im Zentrum statt. Sie sehen u.a. die neu renovierte Dreikloster-Anlage, welche gerade zu Ostern ein buntes Programm bietet. Auf dem Rückweg nach Budweis legen Sie einen Stopp am Kloster Zlata Koruna ein. Das Kloster thront auf einer Landzunge, welche von drei Seiten von der Moldau umflossen wird. Es handelt sich um einen der wertvollsten Komplexe der gotischen Architektur in Mitteleuropa. Abendessen im Hotel, Abend zur freien Verfügung.

3. Tag:
Heute können Sie im Rahmen der Stadtführung durch Budweis den traditionellen Ostermarkt besuchen. Anschließend fahren Sie weiter zum Schloss Hluboka (Stil der Windsorgotik, 1856 fertig gestellt). Nach einem kurzen Aufenthalt geht es nach Trebon, in die böhmische „Karpfenstadt“. Seit dem Mittelalter ist das südböhmische Plateau ein Zentrum, wo der weltbekannte böhmische Karpfen gezüchtet wird. Fast 400 Teiche mit 7500 Ha Wasserfläche werden hier bewirtschaftet und der hiesige Karpfen trägt EU-Markenschutz. Rückfahrt nach Budweis. Den Abschlussabend lassen Sie bei einem leckeren Ostermenü und stimmungsvoller Musik ausklingen. Gemeinsames Abendessen, Abend wieder zur freien Verfügung.

4. Tag:
Nach dem Frühstück Beladen des Busses und ca. 2-stündige Fahrt durch den Bayerischen Wald nach Passau.
Hier können Sie an der 45-minütigen „Drei-Flüsse-Schiffsrundfahrt“ teilnehmen (nicht im Preis enthalten), zu Mittag essen oder die Altstadt erkunden. Am späten Nachmittag Ankunft in Nürnberg, hier laden wir Sie zum Abendessen ein. Es gibt die traditionellen „Original Nürnberger Rostbratwürste“, danach bleibt noch ein wenig Zeit für einen Bummel durch die Altstadt. Gegen 21:00 Uhr Rückkehr in Crailsheim.

Inklusiv-Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt, Brauereiführung in Pilsen
  • 3 x Übernachtung im Hotel „Budweis“ in Budweis, 2 x Frühstücksbuffet, 1 x festliches Osterfrühstück
  • 1 x Osterabendessen inkl. Aperitif und 2 Freigetränke pro Person (0,5l Bier oder 02,l Wein oder Softdrink)
  • 2 x Abendessen im Hotel (Buffetform ohne Getränke), 1 x Musikabend im Hotel
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Krumau und Kloster Zlata Koruna
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Budweis, Hluboka und Trebon
  • „Nürnbergerle-Essen“ auf der Heimfahrt

07.04.23 –

 10.04.23

Preis pro Person: 499€

obiger Preis = DZ-Preis, EZ-Zuschlag: +89 €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.
Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.