Reise Buchen
Teilnehmer 1
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 2
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 3
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 4
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 5
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Richard Wagner Operngala in Bayreuth

incl. Führungen in der Bayreuther Eremitage sowie im Markgräflichen Opernhaus

29.09.23 –

 01.10.23

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein.

1. Tag:
Abfahrt um 08:00 Uhr, Sie fahren auf der Autobahn an Nürnberg vorbei und erreichen nach ca. 2 Stunden Fahrzeit Bayreuth, genauer gesagt die etwas außerhalb liegende Eremitage, hier werden Sie an einer
2-stündigen Führung teilnehmen. Bei einem Spaziergang durch den historischen Park, einer Gartenkunstanlage von europäischem Rang, sehen Sie die märchenhafte Orangerie mit dem bekrönten Sonnentempel. Außerdem führt der Spaziergang zur oberen und unteren Grotte mit Wasserspielen. Danach haben Sie 2 Stunden Freizeit in der Bayreuther Innenstadt, z.B. zum Mittagessen. Um 15:00 Uhr beginnt die 45-minütige Führung durch das Markgräfliche Opernhaus (abhängig allerdings vom Veranstaltungsplan).
Am späten Nachmittag Bezug der Zimmer im Hotel „ Arvena Kongreß“ in Bayreuth, gemeinsames Abendessen im Hotel. Abend zur freien Verfügung (Fußweg ins Zentrum ca. 700 Meter).

2. Tag:
Um 10:00 Uhr werden Sie von einem örtlichen Fremdenführer zu einem 2-stündigen Rundgang erwartet. Erleben Sie die historische Innenstadt und sehen die wichtigsten Bauwerke von außen: Das UNESCO-Welterbe Markgräfliches Operhaus, das Neue Schloss, den Hofgarten und Haus Wahnfried. Anschließend kurze Fahrt mit dem Bus zum Richard-Wagner-Festpielhaus zur knapp 1-stündigen Führung. Sie sehen u.a. im Foyer den im Jahr 1876 errichteten Gedenkstein zur Eröffnung der ersten Bayreuther Festspiele und den Königsbau. Weitere Punkte der Besichtigungstour sind je nach Möglichkeit der Zuschauerraum und der Orchestergraben des berühmten Opernhauses. Nachmittag zur freien Verfügung (Mittagessen, Besuch des Richard-Wagner-Museums, Kaffeepause, individuelles frühes Abendessen im Hotel, Einkaufsbummel, Entspannen,…). Um 18:30 Uhr fahren wir Sie mit dem Reisebus zum Markgräflichen Opernhaus, hier beginnt um 19:30 Uhr die Operngala (Dauer ca. 2,5 Stunden incl. 30 Minuten Pause). Es werden Solisten, die zum Teil auch schon bei den weltbekannten Bayreuther Festspielen engagiert waren, zu hören sein. Chöre aus „Tannhäuser“, „Lohengrin“ und „Der Fliegende Holländer“ werden neben berühmten Arien der Opern von Richard Wagner präsentiert.

3. Tag:
Nach dem Frühstück Beladen des Busses. Den ersten längeren Stop des Tages machen Sie in Bamberg. Erlebnisführung „Bamberg Faszination Weltkulturerbe „ (Dauer 2 Stunden). Im historischen Stadtensemble mit Kirchen und Klöstern, mit Brücken, engen Gassen und Plätzen, mit Fachwerkhäusern und Barockfassaden spüren Sie noch heute den Zauber der Vergangenheit. Dom, Alte Hofhaltung, Neue Residenz und Rosengarten, Altes Rathaus und „Klein Venedig” werden von außen besichtigt. Anschliessend haben Sie ca. 2 Stunden Freizeit. Am frühen Nachmittag findet noch eine 80-minütige Schifffahrt statt. Erleben Sie die Stadt, Klein-Venedig und das nahe Umland sowie den Hafen bei einer Schifffahrt auf Regnitz und Main-Donau-Kanal. Danach können sie noch gemütlich einen Kaffee trinken oder das bekannte Bamberger Rauchbier „Schlenkerla“ verkosten bevor Sie zur Heimfahrt starten. Gegen 20:00 Uhr Rückkehr.

Inklusiv-Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus, Stadtrundgang & Schiffs-Rundfahrt in Bamberg
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet „Arvena Kongreß Hotel“ Bayreuth, 1 x Abendessen
  • Führung Eremitage & Führung Markgräfliches Opernhaus & Stadtrundgang mit Besuch Festspielhaus
  • Eintrittskarte der Kategorie 4 für die Richard Wagner Operngala, weitere Kategorien gegen Aufpreis

29.09.23 –

 01.10.23

Preis pro Person: 389€

obiger Preis = DZ-Preis, EZ-Zuschlag: +59 €
Aufpreis Kategorie 3: +25 €
Aufpreis Kategorie 2: +40 €
Aufpreis Kategorie 1: +60 €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.
Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.