Reise Buchen
Teilnehmer 1
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 2
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 3
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 4
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Teilnehmer 5
Bitte geben Sie an, welcher Nachweis auf Sie zutrifft.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Bayerischer Wald – Natur pur für alle Sinne

mit Besuch der Bayerischen Landesgartenschau in Freyung

13.07.23 –

 16.07.23

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein.

1. Tag: Abfahrt um 06:00 Uhr. Unterwegs Frühstückspause. Fahrt an Nürnberg und Regensburg und Deggendorf vorbei nach Freyung. Von ca. 11:00 – 16:00 Uhr Aufenthalt auf der bayerischen Landesgartenschau. Die höchstgelegene Landesgartenschau Bayerns lädt Sie ein, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen und im Herzen des Bayerischen Waldes Ruhe zu finden. Erleben Sie die vielfältige Flora und Fauna dieser Region, deren Bewohner und Traditionen schon immer eng mit ihrer Landschaft verbunden waren. Am späten Nachmitag Ankunft im „Parkhotel Cham“, Begrüßungsschnapserl, Zimmerverteilung, gemeinsames Abendessen.

2. Tag:
Ihre Gästeführung erwartet Sie zu einem Ganztagesausflug in den Bayerischen Wald. Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Dörfern, dunklen Wäldern und glasklaren Bächen. Unterwegs besichtigen Sie eine der zahlreichen Glasschleifereien oder Glasbläsereien entlang der Glasstraße. Vielleicht versuchen Sie das Glasblasen auch selbst? Ihre Weiterfahrt führt Sie entlang der tschechischen Grenze zum Großen Arber (1457m). Der waldfreie Arbergipfel selbst ist eine Besonderheit, dessen Tier- und Pflanzenwelt so im gesamten Bayerischen Grenzgebirge nicht wiederzufinden ist. Zum Abschluss kehren Sie in eine typische
Bärwurzerei ein. Hier probieren Sie einen Bärwurz oder Blutwurz-Schnaps, der aus den Wurzeln der Bärwurzpflanze gebrannt und destilliert wird. Bestimmt ist für jeden Geschmack der richtige Tropfen dabei.
Gemeinsames Abendess und Ausklang im Hotel.

3. Tag:
Der heutige Tag steht für Sie ganz im Zeichen der Bahnen. Am Vormittag besuchen Sie ein Naturjuwel – den Kleinen Arbersee. Sie fahren ab Lohberghütte mit der Kleinen Arberseebahn 6km durch kleine Ortschaften und dichte Wälder zum See. Dort spazieren Sie gemütlich um den See, genießen die Ruhe und die Landschaft, sehen die schwimmenden Inseln und die kleinen Wasserfälle am Ufer. Die Mittagspause verbringen Sie im Seehäusl (Selbstzahlerbasis) und fahren dann wieder mit der Kleinen Arberseebahn
zurück nach Lohberghütte. Am Nachmittag erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: Sie werden in Miltach zu Kaffee und Kuchen in einem originalgetrau restaurierten Eisenbahnwaggon erwartet! Beim Schwelgen in Eisenbahnnostalgie können Sie Ihre Eindrücke vom Panorama des Kleinen Arbersees Revue passieren lassen. Gemeinsames Abendessen und Ausklang im Hotel.

4. Tag:
Gegen 09:00 Uhr Aufbruch zur Heimreise. Den ersten Stop machen Sie in St. Engelmar. Hier dürfen Sie – auf bis zu 30 Meter Höhe – den WaldWipfelWeg mit herrlicher Sicht auf die Höhenzüge des Bayerischen Waldes und des Donautales erkunden. Danach können Sie noch auf dem 2 KM langen Naturerlebnispfad diverse Tiere bestaunen, die Gastronomie nutzen und/oder dem „Haus am Kopf“ einen Besuch abstatten. Um die späte Mittagszeit treffen Sie in Regensburg ein und können in aller Ruhe eine Kleinigkeit essen. Eine Führung durch die Altstadt muss man einfach gemacht haben. Schnuppern Sie das Flair der “nördlichsten Stadt Italiens”. Der Rundgang führt zum Dom und zur Steinernen Brücke, zur Porta Praetoria und zum Alten Rathaus, zu Patrizierhäusern und Geschlechtertürmen. Danach können Sie noch Kaffeetrinken oder Vespern. Rückkehr am frühen Abend in Crailsheim.

Inklusiv-Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im „Parkhotel Cham“, Begrüssungsschnaps
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Wahl-Menu oder Buffet, 1 x Abendessen als Bayerisches Schmankerlbuffet
  • Eintritt WaldWipfelWeg/Naturerlebnispfad St. Engelmar & Eintritt Landesgartenschau Freyung
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung an den Tagen 2 und 3 & Stadtführung in Regensburg
  • Fahrt Kleine Arberseebahn Lohberghütte-Kleiner Arbersee & retour (je 25 min)
  • 1 Kaffee und 1 Stück Kuchen im Café in einem alten Eisenbahnwaggon

13.07.23 –

 16.07.23

Preis pro Person: 389€

obiger Preis = DZ-Preis, EZ-Zuschlag: +69 €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.
Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.