Reise Buchen
Teilnehmer 1
Teilnehmer 2
Teilnehmer 3
Teilnehmer 4
Teilnehmer 5
dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ich kann meine Einwilligung
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Alpenrosenblüte Oberstdorf

Ein musikalisches Bergfest im Blütenparadies

Sonntag, 05.07.20

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

Abfahrt um 07:00 Uhr. Unterwegs Frühstückspause, gegen 10:30 Uhr Ankunft an der Fellhornbahn. Ab dem Frühsommer befindet sich auf dem Oberstdorfer Blumenberg Fellhorn ein Blütenmeer aus roten Alpenrosen. Die Alpenrose wächst vorzugsweise auf moorigen, kalkarmen Böden der Alpen. Hier ist das Gebiet des Fellhorns besonders hervorzuheben. Die Blütezeit ist von Juni bis August. Die Alpenrose ist ein Strauch mit immergrünen, kahlen Blättern und purpurroten, glockenförmigen Blüten.

Ein Strauch kann bis zu 1,3 m hoch werden. Auf dem Blumenberg Fellhorn führen zahlreiche Wanderwege durch die wunderschönen Alpenrosenfelder. Schon traditionell bieten die Schöllanger Musikkapelle, Trachtengruppe und Alphornbläser ab 11:30 Uhr einen stimmungsvollen Rahmen hierfür an der Mittelstation „Schlappoldsee“. Am späten Nachmittag Talfahrt mit der Bahn, Rückkehr in Crailsheim gegen 19:00 Uhr.

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück

Berg- und Talfahrt mit der Fellhornbahn

Musikalische Umrahmung an der Mittelstation

Preis 59,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena. Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.