Reise Buchen
Teilnehmer 1
Teilnehmer 2
Teilnehmer 3
Teilnehmer 4
Teilnehmer 5
dass meine Daten für die Bearbeitung gespeichert werden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ich kann meine Einwilligung
(Andere Zustiege bitte telefonisch anfragen).

Reise: Schweiz für Sparfüchse

incl. Fahrten mit dem Bernina-Express und der Rhätischen Bahn

16.06.-19.06.21

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen
2. Buchungsdaten der Teilnehmer

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

Donnerstag: Abfahrt um 06:00 Uhr. Fahrt über die BAB Ulm-Wangen, unterwegs Frühstückspause. In Hörbranz Teilnahme an einer knapp 45-minütigen Führung durch die „Welt des Genusses“ der Brennerei Prinz, die edlen Tropfen dürfen Sie verkosten und im Hofladen einkaufen.

Danach statten wir dem Fürstentum Liechtenstein einen Besuch ab. Zuerst haben Sie Freizeit für ein Mittagessen, bevor ein Stadtrundgang in Vaduz auf dem Programm steht. Anschließend noch ein wenig Zeit für eigene Erkundungen oder einer Fahrt mit dem Citytrain.

Am späten Nachmittag Zimmerbezug im „3*Hotel Strela“ in Davos Platz. In ruhiger und sonniger Lage bietet das Hotel Strela einen Panoramablick auf das Jakobshorn. Gemeinsames Abendessen. Gerne können Sie auch noch das schöne Städtchen bei einem Verdauungsspaziergang erkunden.

Freitag: Wir fahren mit dem Bus über St. Moritz nach Pontresina. Der Charme des historisch gewachsenen Bergdorfs mit den typischen Engadiner Häusern verzaubert. Sie können schon einen Blick auf den höchsten Gipfel der Ostalpen, den Piz Bernina, werfen und starten anschließend zu einer Zugfahrt mit der Berninabahn, UNESCO- Weltkulturerbe. Die Fahrt führt entlang des Morteratschgletschers durch die weltberühmte Montebellokurve. Die Route ist kurvenreich und wechselt von einer Talseite auf die andere. Die Bahn erreicht bei Ospizio Bernina auf 2.253 m ü. M. ihren höchsten Punkt. Die Fahrt endet in Poschiavo. Lernen Sie den malerischen Ort bei einem individuellen Bummel kennen. Mit dem Bus geht es zurück zum Hotel, wo Sie ein Abendessen erwartet.

Samstag: Mit dem Bus geht es nach Chur, in die älteste Stadt der Schweiz. Die malerische, verkehrsberuhigte Altstadt mit Kathedrale und bischöflichem Schloss, ihren schönen Gassen, Häusern und Brunnen mit frischem Quellwasser zieht jedes Jahr viele Besucherinnen und Besuchern in ihren Bann. Mit der Rhätischen Bahn geht es auf den Spuren des Glacier-Express zunächst durch die imposante Rheinschlucht, dem „Swiss Grand Canyon“. Weiter geht es über den Oberalppass nach Andermatt, dem größten Ort des Urserentals. Es bleibt Ihnen genügend Zeit für eigene Erkundungen. Der Bus bringt Sie zurück nach Davos. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Sonntag: Am Vormittag fahren wir mit der Davoser Bergbahn auf das Jakobshorn. Sie können die Aussicht genießen, Wandern gehen und im Bergbahn-Restaurant etwas essen. Gegen 12:30 Uhr Talfahrt, Aufbruch zur Heimreise. Einen Zwischenstopp machen wir noch in Bregenz. Rückkehr in Crailsheim am frühen Abend.

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt
3 x Übernachtung mit Frühstück & Abendessen im „3*Hotel Strela“ in Davos Platz
Stadtrundgang Vaduz
Fahrt mit dem Bernina-Express & mit der Rhätischen Bahn
Fahrt mit der Davoser Bergbahn auf das Jakobshorn und retour

16.06.-19.06.21

Preis 469,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände

Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena. Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.